MAg. Verena pührer: Klinisch-psychologische Behandlung


Was ist eine klinisch-psychologische Behandlung?

Die klinisch-psychologische Behandlung umfasst präventive und rehabilitative Maßnahmen, um psychische Leidenszustände zu mildern und das innere Gleichgewicht wieder zu erlangen.

Basierend auf wissenschaftlicher Forschung hilft die psychologische Behandlung bei der besseren Bewältigung psychischer, sozialer und körperlicher Beeinträchtigungen und Erkrankungen, um die Lebensqualität und das Wohlbefinden zu steigern.



Ablauf einer klinisch-psychologischen Behandlung

Psychologisches Erstgespräch:

In einem unverbindlichen Erstgespräch lernen Sie mich und meine Arbeitsweise persönlich kennen.

In diesem Erstgespräch besprechen wir Ihre Anliegen und die möglichen Ziele der psychologischen Behandlung.

Psychologische Behandlungsmethoden:

In der klinisch-psychologischen Behandlung kommen wissenschaftlich fundierte Behandlungsansätze und Methoden aus verschiedenen therapeutischen Schulen zur Anwendung.

Meine Vorgehensweise ist stets ganzheitlich orientiert, mit dem Fokus auf Lösungs- und Ressourcenorientierung.



Indikationen für eine klinisch-psychologische Behandlung

  • Angst- und Panikattacken
  • Depressive Verstimmungen
  • Akuter oder chronischer Stress
  • Psychosomatische Erkrankungen (z.B. Schlafstörungen, Kopfschmerzen)
  • Umgang mit Erkrankungen, Diagnosen
  • Bewältigung schwieriger Lebenssituationen
  • Krisen im Kontakt mit nahestehenden Personen
  • ...


Psychologische Behandlung mit dem Therapiepferd

Eine Besonderheit der klinisch-psychologischen Behandlung in meiner Praxis sind die Angebote von Psychologie mit Pferd.

Bei diesen Angeboten kann das Therapiepferd als "Co-Therapeut" im Behandlungssetting eingesetzt werden.

... mehr erfahren



Psychologische Behandlung - Der "Weg der kleinen Schritte"

In meiner psychologischen Arbeitsweise lasse ich mich von der traditionsreichen Philosophie des Kaizen inspirieren. 

Kaizen bedeutet übersetzt die "Veränderung zum Besseren", mittels kleiner Schritte. ... mehr lesen